Logo-Home
x

Herzlich willkommen zu unserer nächsten Veranstaltung

x

«I BI NÜT VO HIE!»

Freitag, 9. September 2016, 20.15 Uhr, Alte Kirche Würenlos

 Carlos Henriquez mit seinem Solo-Programm. Ein schweizerdeutsches Dialekt-Stück, geschrieben und gespielt von einem Romand. In seinem charmanten, französisch geprägten Schweizerdeutsch erzählt Carlos Henriquez aus seinem (Sprach-)Leben, vermischt mit lustigen Geschichten. Sein Schweizerdeutsch mag nicht perfekt sein, aber umso charmanter ist sein Humor und umso besser sein Gschpüri für die vielen kleinen und grossen Unterschiede im Schweizer Völkli. Sein gekonntes und amüsantes Hüpfen über den Röstigraben bietet so beste Unterhaltung und lässt uns die unterschiedlichen Mentalitäten besser verstehen.

Carlos Henriquez

1969 geboren, als Sohn einer Deutschschweizerin und eines Spaniers in Biel und Neuenburg aufgewachsen. In der französischen Schweiz erlangte der Improvisationsschauspieler (Schweizermeister im Theatersport 2014), Komiker und Regisseur grosse Popularität, als er 2007 mit der Truppe Les Peutch den Circus Knie durch die Romandie begleitete. Damals machte er auch Bekanntschaft mit Emil Steinberger. Dieser ermutigte den sprachbegeisterten Romand, den Sprung über den Röstigraben zu wagen und vor Deutschschweizern aufzutreten – auf Schweizerdeutsch! Emil hat Carlos Henriquez auch bei der Realisierung des Soloprogramms beraten.

Freitag, 9. September, 2016, 20.15 Uhr | Alte Kirche Würenlos
Eintritt Fr. 25.-/15.- (Legi, Jugendliche) | Abendkasse und Türöffnung 19.45 Uhr