Logo-Home
x

STREICHER-ROMANTIK 

Sonntag, 7. Januar 2018, 17.00 Uhr, Alte Kirche, Würenlos

Konzert mit sechs hochkarätigen Musikern, zwei davon wohnen in Würenlos

Mit dem Musikerpaar Andreas Janke (Tonhalle-Orchester Zürich) und Yi-Chen Lin wohnen seit einiger Zeit zwei hervorragende Violinisten in unserem Dorf. Der Kulturkreis ist stolz darauf, sie zusammen mit vier weiteren Streicherkolleginnen und -kollegen von Rang und Namen in einem Konzert präsentieren zu dürfen. Ein aussergewöhnliches Musikerlebnis ist garantiert.
Es ertönen an diesem Abend von Johannes Brahms das Streichsextett in B-Dur, Opus 18, und von Pjotr Iljitsch Tschaikowsky das Streichsextett in d-Moll, Opus 70 «Souvenir de Florence».
 

 Andreas Janke (1), Violine. 1983 in Deutschland geboren. Seit 2006 im Tonhalle-Orchester, 1. Konzertmeister. Hobby: u.a. Fussball. Lebenspartner von Yi-Chen Lin (4), Violine. Geboren in Taiwan. Ausbildung zur Geigerin, Pianistin und Dirigentin in Wien. Internationale Konzerttätigkeit, Gastmusikerin in bekannten Orchestern, Operndirigentin.
Ewa Grzywna-Groblewska (2), Viola. geboren 1985 in den USA, seit 2010 im Tonhalle-Orchester.
Ryszard Groblewski (5), Viola. Geboren 1983 in Warschau. Internationale Konzerttätigkeit, ehem. Mitglied des Zürcher Kammerorchesters. Gewinner des 60. Concours de Genève.
Anna Tyka Nyffenegger (6), Violoncello. Musikstudium in Warschau und Mannheim. Mitglied des Zürcher Kammerorchesters. Verheiratet mit Benjamin Nyffenegger (3), Violoncello. Geboren 1984 und aufgewachsen in der Schweiz. Seit 2008 im Tonhalle-Orchester. Stv. Solo-Cello.

Sonntag, 7. Januar 2018, 17.00 Uhr, Alte Kirche, Würenlos

Eintritt Fr. 25.–/15.– (Jugend, Legi) | Kasse und Saalöffnung 16.30 Uhr

Vorverkauf - Platzreservation (unnummeriert)